Strobel       Strobel Startseite Strobel Web&DB Strobel Haus
         
         
 

Kurzeinführung ODBC

Thorsten Strobel

ODBC (Open Database Connectivity) ist eine von Microsoft entworfene Anwendungsschnittstelle (Application Programming Interface, API), welche in der Lage ist, auf alle gebräuchlichen Datenbankmanagementsysteme (DBMS) zuzugreifen. Der Aufbau und die Funktion von ODBC soll im Folgenden dargestellt werden. Dabei soll zuerst in einem Codebeispiel eine Datenbankoperation in ODBC einer Datenbankoperation in Embedded SQL gegenübergestellt werden.

1 Codebeispiele

1.1 Embedded SQL

Das Programm in Abbildung 1 zeigt ein C-Programm mit eingebettetem SQL. Es werden alle Zeilen der Angestelltentabelle EMP (mit Spalten für Name (EMPNAME) und Telefonnummer (TELNO) der Angestellten) ermittelt, welche mit einer bestimmten Telefonnummer übereinstimmen. Bei diesem Codebeispiel wird auf die Darstellung des Auf-und Abbaus der Verbindung zum DBMS verzichtet.

> Weiter


© Thorsten Strobel, 2001